News

"Escape from Auschwitz" - ein Online-Vortrag von Jack Fairweather

24.04.2020

Aus Anlass des 77. Jahrestags der Flucht Witold Pileckis aus Auschwitz hält Jack Fairweather einen Online-Vortrag, der vom Pilecki-Institut organisiert wird.

Fairweather wird auf den Spuren Pileckis wandeln und die tiefere Bedeutung der Flucht auch im Kontext der aktuellen Coronalage und den damit einhergehenden eingeschränkten Grundrechten analysieren. Die Veranstaltung wird von Patryk Szostak, dem Pressesprecher des Berliner Pilecki-Instituts, moderiert.

Die Sitzung wird über Zoom zu sehen sein - um eine vorherige Anmeldung wird deswegen gebeten. Jacks Vortrag findet auf Englisch statt, es wird aber auch eine Simultanübersetzung ins Polnische angeboten.

Jack Fairweather ist der Ko-Kurator der Ausstellung des Pilecki-Instituts in Berlin, der Gewinner des diesjährigen Costa Book Awards und der Autor der Pilecki-Biografie "The Volunteer", die in kürzester Zeit den Status eines internationalen Bestsellers erlangte.

Hier gehts zur Anmeldung:https://zoom.us/webinar/register/WN_3BgqEqIeQ8afUhjrh7wsBA

 

See also