News

Podcast zum Jahrestag der belarusischen Protestbewegung mit Olga Dryndova

16.08.2021

„Als die Steine ins Rollen kamen: die gefälschten belarusischen Präsidentschaftswahlen 2020. Ursachen, Gesichter und Folgen“ mit Olga Dryndova

„Als die Steine ins Rollen kamen: die gefälschten belarusischen Präsidentschaftswahlen 2020. Ursachen, Gesichter und Folgen“

Eine besondere Folge unseres Podcasts mit Olga Dryndova zum Jahrestag der Wahl und Protestbewegung in Belarus

Spotify 

Google Podcasts 

Apple Podcasts

Stitcher 

Mit der Politikwissenschaftlerin tauchen wir ein weiteres Mal in die belarusische Geschichte ein, sprechen über die Gründe, warum Lukashenkas Regime jahrelang relativ stabil schien und dann die Zeichen der Zeit übersah, über Sergej Tichanowskis Verhaftung und die dadurch ausgelöste Schockwelle, das „Frauen-Trio“ und warum gerade die Rolle der Frauen in der Protestbewegung eine solch immense globale Faszinationskraft ausübten. Zum Schluss fragen wir Olga nach ihren Zukunftsintuitionen – denn aufgrund der Dynamik und großen Amplituden, innerhalb welcher die Protestbewegung in Belarus verläuft, hat sich keiner von uns so wirklich zugetraut, eine Prognose zu formulieren.

Jetzt schon bei Spotify aufrufbar, im Laufe des Tages dann auch noch Google Podcasts, Apple, Stitcher und andere Plattformen (die Links werden hier dann auch noch gepostet).

See also